Change Management Seminar

Veränderungsprozesse zu gestalten und umzusetzen ist heute eine wesentliche Aufgabe von Führungskräften. Damit Ihr Change Management gelingt und nicht nur methodisch und fachlich den Anforderungen entspricht, ist Führung die erfolgversprechende Variable. Führen Sie Ihren „Change“ auf allen Ebenen durch und integrieren Sie dabei die zwischenmenschlichen Aspekte vorausschauend.

Nutzen

Sie setzten sich mit der Wirksamkeit des systemischen Change Managements auseinander und erarbeiten die zentralen Erfolgsfaktoren für Ihren Veränderungsprozess. Sie lernen, den Veränderungsbedarf zu identifizieren, Wirkungszusammenhänge zu diagnostizieren und eine tragfähige Veränderungsarchitektur zu schaffen. Ihre Fähigkeit, mit Prozessdynamiken und Widerständen lösungsorientiert umzugehen und alle Potenziale am Veränderungsprozess konstruktiv zu beteiligen, wird gestärkt.

Inhalte

Konzeptioneller Ansatz des Change Managements

  • Grundlagen und Ziele
  • Systemischer Ansatz und Veränderung
  • Change Management und die drei Aspekte Strategie, Struktur und Kultur
  • Die Rolle des Change Managers
  • Phasen in Veränderungsprozessen
  • Prozesse verstehen
  • Methoden und Instrumente im Veränderungsprozess

Elemente des Change Managements

  • Die Kunst, Probleme anzupacken, ohne die Lösung zu kennen
  • Veränderungsbedarf identifizieren
  • Auftragsklärung
  • Veränderungsziele kommunizieren
  • Organisationsdiagnose
  • Veränderungsarchitektur entwerfen
  • Die Mitarbeiter partizipieren lassen
  • Vernetztes Denken und Ursache-Wirkungs-Denken
  • Konzentration der Kräfte
  • Welche besonderen Anforderungen werden an Ihr Führungsverhalten gestellt?

Aspekte des Change Managements

  • Kultur des Wandels
  • Mut zur Veränderung
  • Widerstände erkennen und mit ihnen umgehen
  • Kommunikationsstrategien entwerfen
  • Umgang mit Verlust und Neuem
  • Welchen Einfluss Machtstrukturen haben

Methode

Theoretischer Input, prozessorientierte Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Plenararbeit, Übungen an konkreten Praxisfällen der Teilnehmer

Zielpersonen
 
Führungskräfte aller Ebenen sowie Projektleiter, die mit komplexen Veränderungsprozessen konfrontiert sind

Ihr Trainer: Heiko Weigl

Er arbeitete 14 Jahre in zwei internationalen Unternehmen in Leitungsfunktionen, ist diplomierter Betriebswirtschaftler und studierte darüber hinaus Volkswirtschaft und Psychologie. Seit elf Jahren ist Herr Werner selbständiger Berater, Coach, Moderator und Führungstrainer.